Spinder Boxenbeläge - Wasserbetten und Kumatratze

Boxenbeläge

Für die Gesundheit der Kuh ist es sehr wichtig, dass der Untergrund, auf dem sie liegt, trocken und hygienisch ist. Ausgetretene Milch muss ablaufen können, der Untergrund muss schnell trocknen und einfach abzuwischen sein. Die Kuh muss entspannt liegen, aber auch bequem aufstehen können. Hierfür muss der Untergrund Grip bieten.

Kurz und gut, bereits die Auswahl des Untergrunds hat Einfluss auf die Gesundheit der Kühe.

Spinder Boxenbeläge: komfortabel und hygienisch

Die Oberfläche des Boxenbelages darf auf der Haut nicht scheuern; die Kuh muss weich liegen, um in Ruhe wiederzukäuen und der Untergrund darf weder Druckstellen noch Hautschäden verursachen. Dennoch darf der Boxenbelag nicht zu glatt sein, denn sonst kann die Kuh beim Hinlegen oder Aufstehen ausrutschen. Der Belag muss daher weich und dennoch stabil sein. Die Wahl des richtigen Boxenbelages ist für die Kuh entscheidend.

Spinder verwöhnt die Kühe gern, denn eine gesunde Kuh, die beim Wiederkäuen ruhig liegen bleibt, gibt mehr Milch.

Die Boxenbeläge von Spinder in Form einer Matratze oder eines Wasserbetts gewährleisten, dass die Kühe bequem liegen.

Finden Sie hier Ihren Spinder-Vertragshändler

Spinder-Vertragshändler
Liegebox-abtrennung